Migrationskarte

Bei der Einreise in die Republik Belarus hat der Ausländer eine Migrationskarte auszufüllen, die samt Reisepass (Reisedokument) dem belarussischen Grenzschutzbeamten an der Grenzübergangsstelle vorgelegt wird.

Bei der Ausreise aus der Republik Belarus hat der Ausländer die Migrationskarte dem Grenzschutzbeamten an der Grenzübergangsstelle abzugeben.

Der Grenzschutzbeamte macht Vermerke auf der Migrationskarte über die Einreise des Ausländers in die Republik Belarus und (oder) über seine Ausreise aus der Republik Belarus.

Wo und wie kann man die Zählkarte für die Einreise in Belarus bekommen?

Das Formular von der Zählkarte können Sie direkt bei der Grenzkontrolle bekommen,

oder alternativ:

-beim  dem Flugbegleiterin (Flugbegleiter) im Flugzeug vor der Ankunft im National Flughafen Minsk

-beim dem Zugbegleiter (Zugbegleiterin) kurz vor der Grenzkontrolle

-beim dem Busfahrer.

Sollten die Mitarbeiter vom Transportunternehmen keine Zählkarte zur Verfügung haben, ist es möglich das Formular direkt beim Grenzbeamten zu bekommen.

Achten Sie! Auf die Rückseite von der Zählkarte muss ein Eintragungsvermerk sein.

Das Registrierungssystem von Ausländern in Belarus.


Wir beantworten gerne Ihre Fragen per e-mail.

Muss man Sehen

Ihre Berater

Berater

+375 (33) 333-26-66

Zusatzleistungen

Hotelsuche

Die schönsten und komfortablsten Hotels von Belarus 200+
Online-Buchung

Visumbefürwortung

Visumbefürwortung zwecks Erhalt eines Visums für die Einreise in die Republik Belarus

Transfer

Transfers für Einzelreisende und Reisegruppen durch ganz Weiβrussland mit komfortablen Autos und Bussen

Ausflüge & Reisen

Besuchen Sie die sehenswertesten Orte von Belarus. Sie lernen dieses Land kennen und Sie verlieben sich darin